Die 10 besten originalen Filmlieder des 21. Jahrhunderts

'Der größte Schausteller'



An diesem Wochenende erscheint „Hearts Beat Loud“, eine neue, siegreiche Indie über einen Vater (Nick Offerman) und eine Tochter (Kiersey Clemons), die im Sommer, bevor das Kind aufs College geht, unerwartet zusammen eine Band gründen. „Hearts Beat Loud“ ist eine schöne Erinnerung daran, dass Filme ein beispielloser Mechanismus sind, um neue Musik in unser Leben zu bringen. Keegan DeWitts Soundtrack, dessen Songs von den Schauspielern zum Leben erweckt werden.

In diesem Sinne finden Sie hier unsere Auswahl der 10 besten Originaltitel aus den Filmen des 21. Jahrhunderts.



10. “; Montage ”; (von “; Swiss Army Man ”;)



Pop-Pop-Corn Pop-Pop-Corn Pop-Pop-Corn Pop-Pop-Corn
Pop-Pop-Corn! Pop-Pop-Corn! Pop-Pop-Corn! Pop-Pop-Corn!

Es ist bereits in Ihrem Kopf stecken. Dieser selbstreferenzielle Ohrwurm - der Höhepunkt des außergewöhnlich seltsamen Soundtracks, den das Manchester Orchestra für Daniels ’; ausgesprochen seltsamer erster Film - fällt mitten in “; Swiss Army Man ”; Erlaubnis geben, sich in diese schwindelerregende und groteske menschliche Komödie über einen Mann zu verlieben, der sich mit einer furzenden Leiche anfreundet. “; Montage ”; ist das eingängigste, klappste Lied, das Sie jemals von zwei Typen hören werden, die beim Essen des Fischs, den sie gerade getötet haben, ihre Braut feiern.

9. “; Loslassen ”; (von “; Gefroren ”;)



Das Stockholm-Syndrom ist eine verdammt gute Sache.

8. “; Belleville Rendez-vous ”; (aus “; Die Drillinge von Belleville ”;)



Es ist schwer vorstellbar, warum Sylvain Chomets brillante animierte Fabel in den Vereinigten Staaten kein größerer Hit war - nichts treibt das amerikanische Publikum so in die Irre wie eine wortlose, animierte Kuriosität über eine alte Frau, die sich auf die Suche nach ihrem Enkel als Radfahrer wagt ( entführt von der Mafia während der Tour de France) und freundet sich mit einem Trio älterer Musiksänger aus den 1930er Jahren an. Es ist eine Schande, denn dieser Film hat eine universelle Anziehungskraft, von der ein Großteil in dem Hit zu hören ist, den die Titelcharaktere angeblich in ihrer Blütezeit geschrieben haben. Eine verstümmelte Ode an die Freuden des Lebens in vollen Zügen, “; Belleville Rendez-vous ”; Klingt so, als würde es direkt vom Boden eines Vorkriegsradios gepumpt. Die Melodie bringt Ihren Hals immer wieder zum Schwingen, und eine Note genügt, um Sie in die Aquarellwelt von Chomet zurückzuversetzen.

7. “; Das bin ich ”; (aus “; The Greatest Showman ”;)



Betrachten Sie diese Hymne des Selbstwertgefühls als Ersatz für alle Songs, die Benj Pasek und Justin Paul für 'The Greatest Showman' geschrieben haben. das zirkusmusical das könnte. Perfekt zwischen Idiotie und Genie angesiedelt, “; The Greatest Showman ”; kommt mit dem Charisma seiner Besetzung und der rohen Stärke seiner ahistorischen Aufrichtigkeit und einer atemberaubenden Zahl wie 'This Is Me' zurecht. stellt beide Kräfte voll zur Schau. So sehr Sie sich auch bemühen, dem Appell einer bärtigen Frau zu widerstehen, die gegen P.T. Barnum mit einem Song, der sich so anhört, als würde er bei Ihrem Walmart durch die Lautsprecher pumpen. Sängerin Keala Settle schafft es, jede Note zu verkaufen. Es ist nicht lange her, bis sich die geradlinige Dummheit des Ganzen eher wie ein Feature als wie ein Bug anfühlt. Als nächstes hören Sie sich diesen Stau an, wenn Sie morgens aufwachen. Sie rennen nachts dorthin und teilen den unerschütterlichen Glauben, dass Sie es sind.

6. “; Sich selbst verlieren ”; (von “; 8 Meile ”;)



Sie haben immer das Gefühl, dass Sie aufhören müssen, hier oben zu leben, und anfangen müssen, hier unten zu leben 'allowfullscreen =' true '>



Es heißt, Luca Guadagnino habe Sufjan Stevens zum ersten Mal gebeten, diese wundervolle Geschichte über das Erwachsenwerden zu erzählen, da er dachte, das brüchige Flüstern des Folksängers könnte dem Film dabei helfen, den richtigen Ton zu finden. Stevens lehnte ab und entschloss sich stattdessen, ein paar Originaltitel zu schreiben, aber “; Mystery of Love ”; ist eine so ausdrucksstarke Ballade, dass sie effektiv die gleiche Funktion erfüllt. Zart und göttlich (selbst nach Stevens ’; einzigartigen Maßstäben), schwebt diese luftige kleine Ballade zusammen mit der Intimität eines kostbaren Geheimnisses, das nur zwei Personen gemeinsam haben. Es ist ein Liebeslied, aber auch ein Verlustlied mit einer Nostalgie, die die Schönheit immer wieder in Schmerz und umgekehrt verwandelt, solange Sie es immer wieder spielen.

4. “; Ruhm ”; (von “; Selma ”;)



Es ist wahrscheinlich unvermeidlich, dass “; Selma, ”; Ava DuVernays bewegendes historisches Drama über den Stimmrechtsmarsch von 1965 von Selma nach Montgomery wurde mit einem inspirierenden Lied von einigen der wichtigsten schwarzen Musiker von heute abgeschlossen. Aber es gab keine Garantie dafür, dass die Single ein absoluter Alleskönner werden würde, besonders nachdem so viele andere Künstler gute Absichten für gottesfürchtiges Songwriting geäußert hatten. Zum Glück hat DuVernay ein Händchen für das Finden des richtigen Umgangs mit früheren Fehlern, und das Duett, das sie bei Common and John Legend in Auftrag gegeben hat, ist so kraftvoll und dauerhaft wie der folgende Film. Die seelenvolle Stimme von Legend ’; hat noch nie so dringend geklungen, und die Verse von Common ’; haben die Sache auf den Punkt gebracht.

3. “; Langsam fallen ”; (von “; Einmal ”;)



Es ist eine gute Sache, dass “; langsam fallen ”; vollständig getötet, weil “; Einmal ”; Ohne diesen Film wäre er kein wirklicher Film. Das soll nicht heißen, dass John Carneys delikates, ungepflegtes, übererfülltes Musical nicht von einer Reihe anderer Reize getragen wird, sondern vielmehr, um anzuerkennen, wie wichtig das Oscar-prämierte Lied für die Geschichte ist, die sich daraus entwickelt . Das Stück, in dem Glen Hansard und Marketa Irglova die anstrengende Ballade spielen, ist die wichtigste Szene des Films - es ist ein süßes Treffen, ein Hilferuf und ein flackernder Glaube an eine bessere Zukunft in einem. Es packt ein Leben voller Herzschmerz und Hoffnung in nur wenigen Minuten.

der unschuldige Trailer

2. “; In den Westen ”; (aus “; Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs ”;)



Selbst für eine absolute Legende wie Annie Lennox war es keine leichte Aufgabe, einen sechsminütigen Song zu liefern, der den vollen Ablauf einer 600-minütigen Saga einfängt. Und doch, der Oscar-Preisträger “; Into the West ”; macht genau das. Lennox kanalisiert die bittersüße Zärtlichkeit der letzten Momente des Films (im Gegensatz zu der Bombastik des epischen Abenteuers, das vor ihnen kam) und entfesselt eine Ballade, die vor Erschöpfung dessen schmerzt, was davor kommt Eine ungewisse Zukunft, die noch auf die Hinterbliebenen wartet.

1. “; Jung und Schön ”; (von “; The Great Gatsby ”;)



Es ist selten, dass ein wirklich großartiger Song aus einem Filmsoundtrack stammt, aber es kommt immer noch häufig genug vor, dass wir uns gezwungen fühlten, diese Liste zusammenzustellen. Auf der anderen Seite ist es für eine sehr populäre Künstlerin beinahe ungewöhnlich, den besten Song, den sie jemals aufgenommen hat, an eine OST zu spenden. Dies ist die Großzügigkeit von Lana Del Rey, deren “; Jung und Schön ”; beides kristallisiert die wilde Melancholie von Baz Luhrmanns modernisiertem Riff über den Great American Novel und verkörpert den einsamen Rausch, der durch Del Reys Musik fließt.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten