Die 10 besten Kameramänner 2017, bewertet

Die beste Kinematographie des Jahres 2017



Es gab in diesem Jahr so ​​viele unglaublich gedrehte Filme, dass es nicht einfach war, sie auf 10 zu beschränken. Was folgt, ist nicht ein Versuch, die schönsten Filme des Jahres hervorzuheben, sondern diejenigen, die die Kinematographie am effektivsten für den Aufbau ausdrucksstarker Filmwelten nutzten. Diese Liste umfasst das Erforschen der Form, den kreativen Umgang mit Einschränkungen und das Überwinden von Herausforderungen mit Handwerk und Innovation. Häufig handelt es sich bei der Preisverleihung für Talente unter dem Strich um Skaleneffekte und den offensichtlichsten Einsatz von Handwerkskunst. hier geht es darum, wie form verwendet werden kann, um emotionen hervorzurufen und eine geschichte zu erzählen. Das sind 10 Filme, die das sehr gut können.

10. 'Eine Geistergeschichte'

'Eine Geistergeschichte'



Andrew Droz Palermo



Ein Film, der mit einer kleinen Gruppe von Freunden gedreht wurde und über wenige Tage in einem kleinen Haus gedreht wurde, soll nicht so groß sein. Aber genau wie der Film von David Lowery selbst findet der Kameramann Andrew Droz Palermo unglaubliche Tiefe und Schönheit in der Einfachheit von 'A Ghost Story'. Der Film ist eine Meditation über die Zeit, die Palermo mit atmosphärischen Bildern kombiniert, die Mysterium, Einsamkeit und klassische Eleganz hervorrufen, die sich wie eine Erinnerung anfühlen können.

Die Frames, die Palermo und Lowery mit ihren 4 × 3-Frames mit großen Gläsern vorfinden, sind nie durch den begrenzten Platz begrenzt, sondern in einer Position verankert, in der der Akt des Kuchenessens oder des Spielens eines Songs absolut fesselnd ist. Während sich der Film durch die Zeit bewegt, verändert sich die Kinematografie und hilft dabei, die Geschichte zu erzählen, die sich von elliptisch zu “; Blade Runner ”; Dystopie, ein Fenster in die Vergangenheit. Es ist eine bemerkenswerte Leistung und 2017 das beste Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn talentierte Filmemacher ihre Grenzen ausloten und furchtlos etwas ausprobieren, das ihnen ein wenig Angst einjagt.

9. 'Die Form des Wassers'

'Die Form des Wassers'

Fox Searchlight

Die Kinematographieoptionen in “; Die Form des Wassers ”; sind interessant und unerwartet. Für ein Märchen, das so aufrichtig und hoffnungsvoll ist, entscheiden sich die Kameramannschaft Dan Laustsen und Guillermo del Toro, die monochromatische 'Twilight Zone' beizubehalten - der Film sollte ursprünglich schwarz-weiß sein Der Film vermittelt ein mysteriöses Gefühl und hebt die Dunkelheit hervor, die im amerikanischen Ideal von 1962 lag.

Und doch scheint aus den Schatten heraus das helle Schlüssellicht von Laustsen auf die Magie der Welt von Elisa - das Kino unter ihrer Wohnung, die Wasserromantik im Badezimmer und die Stummfilm-Star-Anmut von Sally Hawkins. Während del Toro jede Bewegung für eine Kamera entwarf, die buchstäblich nie stoppt, ist die Tatsache, dass die geschwungenen und komplizierten Bewegungen niemals die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und immer perfekt abgestimmt sind, ein Verdienst für Laustsen und die Präzision seiner Crew.

elisabeth moos instagram

8. 'All diese schlaflosen Nächte'

'All diese schlaflosen Nächte'

In Zusammenarbeit mit seinen beiden Hauptdarstellern schuf Michal Marczak ein filmisches Porträt einer unruhigen Jugend, das sich der französischen Neuen Welle näher fühlt als ein Dokumentarfilm. Die Kinematographie ist ein so großer Teil des Prozesses von Marczak. Seine Reisen in die Endlos-Party-Welten haben entweder ein Ziel und eine bestimmte Tageszeit, zu der das Licht evokativ ist, oder er würde früh auftauchen, um selbst das richtige Licht zu kreieren. Nur wenige haben die erhöhte Lichtempfindlichkeit relativ preiswerter Digitalkameras wie Marczak ausgenutzt. Einmal bei einer Veranstaltung ist Marczak nicht da, um zu dokumentieren; er benutzt ein von ihm selbst gebautes Kamera-Rig, um ephemere Momente zu erschaffen und ausdrucksvoll zu finden, während er seine Erzählung aufbaut.

7. 'Es'

'Es'

Bildschirmfoto

Wenn es darum geht, unglaubliche, fast wunderschöne Bilder aus finsterer Dunkelheit zu schaffen, gibt es keinen Kameramann, der so gut ist wie Chung-hoon Chung. Seine Fähigkeit, Wärme und Farbe im Schatten zu finden, passt immer zur Dualität seines häufigen Mitarbeiters, Regisseur Park Chan-wook ('The Handmaiden', 'Old Boy'). Um ihn in einem Mainstream-Horrorfilm wie 'It ”; It ”; ist unglaublich aufregend. Die zurückhaltende Beleuchtung des DP ist einzigartig. In Chungs Dunkelheit stecken Details, Tiefe und Rätsel, die nie ganz schwarz werden. Dies wird in “; It ”; während Pennywise die jungen Protagonisten des Films und das Publikum in die unbekannte Welt unter der Stadt hineinzieht.

6. 'Ruf mich bei deinem Namen an'

Timothée Chalamet in 'Nennen Sie mich bei Ihrem Namen'

Foto von Sayombhu Mukdeeprom, mit freundlicher Genehmigung von Sony Pictures Classics

Kein Film in diesem Jahr hat mehr mit einem ausgeprägten Ortsgefühl zu tun als 'Nenne mich bei deinem Namen'. Der Regisseur Luca Guadagnino verlegte die Geschichte von André Aciman in seine Heimatstadt Crema in der Lombardei, weil er die Liebesgeschichte darin sah, wie die Landschaft und Architektur der Region im trockenen Sommerlicht aussah und sich anfühlte. Seine Zusammenarbeit mit dem Kameramann Sayombhu Mukdeeprom fängt die poetische Essenz des italienischen Sommers 1983 ein und dient als emotionale Grundlage für die Geschichte von Oliver (Armie Hammer) und Elio (Timothée Chalamet).

Nur dass es nicht so einfach war. Dieses Licht und Gefühl war während eines Sommers voller sintflutartiger Regenfälle in einem Jahrhundert nicht vorhanden, und Mukdeeprom musste das Sonnenlicht praktisch jeden Tag neu erzeugen, um die unvorhersehbaren und unvorhersehbaren Bedingungen zu umgehen und irgendwie Guadagninos Vision zu verwirklichen. Es ist ein Zaubertrick, der uns nur umso mehr begeistert, was Mukdeeprom und Guadagnino für 'Suspiria' auf Lager haben.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser